Schule 2014
Unterricht
Schulfeier im Kuko
Kopf, Herz, Hand
Berg
Gartenbau, Mathematik, Computerunterricht

Gesunde Sinne - Sinn für's Leben

Dienstag, 10.11.2020, 20 Uhr

Vortrag von Dr. Michaela Glöckler

Frau Dr. med. Glöckler, Ärztin und Autorin studierte Germanistik und Geschichte, anschließend Medizin in Tübingen und Marburg. Weiterbildung zur Kinderärztin am Gemeinschaftskrankenhaus in Herdecke und an der Universitäts-Kinderklinik in Bochum. Bis 1988 Mitarbeit in der Kinderambulanz am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, schulärztliche Tätigkeit in der Rudolf-Steiner-Schule in Witten. 1988 - 2016 Leitung der Medizinischen Sektion am Goetheanum.
Darüber hinaus engagiert sie sich weltweit durch Vorträge, Publikationen und die Ausbildung junger Ärzte für die Verbreitung der Anthroposophischen Medizin.

Eine Voranmeldung ist aufgrund der reduzierten Platzanzahl und aktuellen Verordnungen zur Pandemieprävention erforderlich.

Bitte registrieren Sie sich hier

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 



"Welche Antworten hat die Waldorfschule auf die Herausforderungen unserer Zeit?"

Der Lehrplan der Waldorfschule in der Unter- und Mittelstufe

Donnerstag, 19.  November 2020 - 20.00 Uhr

Vortrag und Gespräch mit Ulrike Altenried (Klassenlehrerin)

Eine Voranmeldung ist aufgrund der reduzierten Platzanzahl und aktuellen Verordnungen zur Pandemieprävention erforderlich.

Bitte registrieren Sie sich hier

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 


 


Mehr Aktuelles

Willkommen

Die Freie Waldorfschule Rosenheim ist eine öffentliche, einzügige Schule in freier Trägerschaft. Sie ist staatlich genehmigt, steht allen Kindern offen und führt über das eigene Bildungskonzept hinaus zum Realschulabschluss oder Abitur.


Leitbild

„Leben in der Liebe zum Handeln und leben lassen im Verständnis des fremden Wollens ist die Grundmaxime des freien Menschen“   Rudolf Steiner

Freiheit und Verantwortung sind Grundforderungen unserer Zeit. Die Freie Waldorfschule Rosenheim ist ein Lernort für Kinder und Jugendliche unterschiedlichster Begabungen und kultureller Herkunft. Sie setzt sich das Ziel, auf der Grundlage der Anthroposophie und der menschenkundlich orientierten Pädagogik Rudolf Steiners die individuelle Entwicklung ihrer Schüler und deren eigene Impulse zu fördern und dabei das freie Denken, das authentische Fühlen und das verantwortungsvolle Handeln im Mittelpunkt zu sehen.
Wir wollen den Schülern und Schülerinnen ermöglichen, in ihrer Schulzeit das Wachsen und Erwachsenwerden in ihrer Klassengemeinschaft zu erleben, so dass die Kinder aufgrund schulischer Leistungen die Klassenstufe nicht wiederholen, sondern in der tragenden Gemeinschaft bleiben.
Weiterlesen



Aktuelle Stellenanzeigen

Freiwilliges soziales Jahr / Bundes-Freiwilligendienst

nähere Informationen finden Sie hier

Hilfe 

für Eltern in der Coronakrise - Caritas Beratungsstelle - PDF zum Download

« Okt. 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
. . . 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 .