Schule 2014
Unterricht
Schulfeier im Kuko
Kopf, Herz, Hand
Berg
Gartenbau, Mathematik, Computerunterricht

Schrittweise Öffnung der Schule ab Montag, 27. April 2020

(Stand: 21.04.2020)

Die schrittweise Öffnung der Schule findet zunächst wie folgt statt:

  • 1. Schritt am 11.5.20:
    Die Klassen 4 und 12 werden an die Schule zurückkehren.
  • 2. Schritt am 18.05.20:
    Die Klassen 1, 5 ,6 kehren an die Schule zurück.
  • 3. Schritt am 15.06.2020:
    Die Rückkehr aller Klassen erfolgt nach den Pfingstferien mit dem Wiedereinstieg der Klassen 2, 3, 7, 8, 9, 10, 11.
  • Die Notfallbetreuung wird weiterhin für Kinder von der 1. bis zur 6. Klasse angeboten. Bei Bedarf melden Sie sich bis spätestens 18.00 Uhr des Vortages bei: angela.daumueller@waldorfschule-rosenheim.de

Über aktuelle Änderungen informieren wir Sie weiter per E-Mail sowie hier an dieser Stelle.

Bleiben Sie gesund!

Wichtige Mitteilung zum Schutz vor Coronavirus:

Für unsere Schule und unseren Kindergarten gelten die Vorgaben und Empfehlungen des Bayerischen Kultusministeriums.
Detaillierte Informationen erhalten Sie unter: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6901/unterricht-an-bayerischen-schulen-wird-eingestellt.html



Willkommen

Die Freie Waldorfschule Rosenheim ist eine öffentliche, einzügige Schule in freier Trägerschaft. Sie ist staatlich genehmigt, steht allen Kindern offen und führt über das eigene Bildungskonzept hinaus zum Realschulabschluss oder Abitur.


Leitbild

„Leben in der Liebe zum Handeln und leben lassen im Verständnis des fremden Wollens ist die Grundmaxime des freien Menschen“   Rudolf Steiner

Freiheit und Verantwortung sind Grundforderungen unserer Zeit. Die Freie Waldorfschule Rosenheim ist ein Lernort für Kinder und Jugendliche unterschiedlichster Begabungen und kultureller Herkunft. Sie setzt sich das Ziel, auf der Grundlage der Anthroposophie und der menschenkundlich orientierten Pädagogik Rudolf Steiners die individuelle Entwicklung ihrer Schüler und deren eigene Impulse zu fördern und dabei das freie Denken, das authentische Fühlen und das verantwortungsvolle Handeln im Mittelpunkt zu sehen.
Wir wollen den Schülern und Schülerinnen ermöglichen, in ihrer Schulzeit das Wachsen und Erwachsenwerden in ihrer Klassengemeinschaft zu erleben, so dass die Kinder aufgrund schulischer Leistungen die Klassenstufe nicht wiederholen, sondern in der tragenden Gemeinschaft bleiben.
Weiterlesen



Hilfe 

für Eltern in der Coronakrise - Caritas Beratungsstelle - PDF zum Download

« März 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
. . . . . . 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 . . . . .